Museen im Ostalbkreis

Museen sind im Zeitalter größter Mobilität und gestiegener Freizeit mehr denn je zu einem Anziehungspunkt geworden. Aus den Raritätenkammern der Vergangenheit sind attraktive Museen geworden, die modernen Bedürfnissen gerecht werden und alle Sinne ansprechen.

Mit 53 bestehenden Museen und Sammlungen sowie 14 Standorten mit archäologischen Freilichtanlagen verfügt der Ostalbkreis über eine der größten und abwechslungsreichsten Museumslandschaften Baden-Württembergs und spiegelt damit die kulturelle Vielfalt des Landkreises wider.

So groß die Zahl der Museen ist, so vielfältig sind auch deren Inhalte. Geologie und Landschaftsgeschichte finden sich in den Museen ebenso wie Archäologie, Kunst, Heimatkunde, Handwerk, Technik und Landwirtschaft. Eine Vielzahl von Spezialmuseen laden dazu ein, Themenbereiche genauer kennen zu lernen oder zu vertiefen.

Mit museumspädagogischen Angeboten, Museumsfesten, Aktionen rund um den Internationalen Museumstag im Mai und Museumsnächten bieten die Museen und Sammlungen im Ostalbkreis den Besucherinnen und Besuchern das ganze Jahr über ein vielfältiges Programm.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aller Museen, Sammlungen und Denkmale im Ostalbkreis:

Heidrun Heckmann
Geschäftsbereich: Bildung und Kultur
Fachrichtung: Kultur
Funktion: Museumsbeauftragte
Telefon: 07361 503-1315
Telefax: 07361 503-581315
Dienststelle: Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Zimmernummer: 454
Nachricht senden »
Interne Verlinkungen


Adresse


Landratsamt Ostalbkreis
Bildung und Kultur
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1334
Telefax: 07361 503-581334

Ansprechpartner/in


Heidrun Heckmann
Museumsbeauftragte
Telefon: 07361 503-1315
Telefax: 07361 503-581315

Mehr zu diesem Thema


Broschüren / Produkte